×

Nachricht

EU-Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre im Internet

Diese Website verwendet Cookies, um die Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät ablegen können.

Dokumente zur e-Privacy-Richtlinie anzeigen

View GDPR Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen beziehungsweise Nutzungsbedingungen

Das Gesetz

Zu allererst berufen wir uns auf das Schweizer Gesetz, da unsere Server in diesem Gebiet stationiert sind und es folglich für Inhalte dieser Website gilt und anzuwenden ist. Wir möchten niemanden bevormunden oder seine Vorlieben/Interessen zu sehr nach unserer Moral kritisieren. Bewegen sich die Inhalte im Rahmen der in der Schweiz gültigen Gesetze, habt ihr nichts zu befürchten. Sämtliche illegalen Aktivitäten dagegen dulden wir auch hier nicht. Wir distanzieren uns auch ohne Ausnahme von jeglicher Form der von Nutzern des dubtap Netzwerks erzeugten Daten.

Netzwerk

Mit Verwendung des Netzwerks willigst du ein, dich regelkonform zu verhalten. Als nicht regelkonform zählt hierbei beispielsweise Folgendes: Erpressung, Mobbing, Diebstahl oder Stalking, um nur einige Beispiele zu nennen. Verhalte dich einfach so, wie du auch gerne behandelt werden möchtest. Dann können wir ein friedliches Beisammensein genießen. Sämtliche personenbezogenen Daten, darunter fallen Videos, Bilder und Post - also alles was auf dem Netzwerk erzeugt werden kann -, gehören dem Nutzer, der dieses Material erzeugt hat. Der Nutzer hat darauf Rootrechte, er kann also sein sämtliches Material sofort von dubtap löschen. Du verpflichtest dich hier lediglich, dass du dich gegenüber den anderen Mitgliedern anständig verhältst. Sollte dies nicht zutreffen, werden dir Verstöße, an denen du dich orientieren kannst, von den Administratoren der Seite aufgezeigt oder es werden direkt Maßnahmen ergriffen. Beim Löschen deines Kontos werden deine sämtlichen personenbezogenen Daten gelöscht, und das unverzüglich und ohne Möglichkeit der Wiederherstellung. Somit ist eine Einspielung mit Hilfe eines Backups ist nicht möglich. Dies trifft auch auf jede Löschung einzelner Beiträge zu.

Forum

Hier unterscheiden wir zwischen personenbezogenen- und anonymisierten Daten. Du bist hier wieder frei und kannst über sämtliche von dir erzeugte Daten verfügen. Der Unterschied zum Netzwerk ist einzig und allein, dass deine Beiträge und Posts bei der Löschung deines Kontos noch immer für die Allgemeinheit zugänglich sind. Dein Profil wird lediglich mit dem eines Gästekontos versehen und sämtliche personenbezogenen Daten, darunter Kontaktdaten, Profilbild Verlinkungen mit deinem Konto, werden gelöscht.

Blog

In diesem Bereich kann man sich an den vorherigen Aussagen zum Forum orientieren. Allerdings gibt es auch hier einige Ergänzungen. Geschriebene Blogs werden vor der Veröffentlichung zur Bearbeitung an das dubtap Team gesendet. Nach deren Ermessen wird dieser Blog entweder veröffentlicht oder abgelehnt, wobei im letzteren Fall immer eine Begründung angegeben wird. Nicht erlaubte Inhalte wären, wie auch in den anderen Teilen der Seite, Verstöße gegen das Schweizer Gesetz, zwielichtige Verlinkungen, zu kurze Inhalte oder Falschmeldungen, welche potentiell eine verheerende Wirkung nach sich ziehen könnten. Für dich selber sind deine Blogs selbstverständlich immer zugänglich.

Wettbewerbe

Wettbewerbe sind selbstverständlich ein beliebter Teil der Website. Bei der Teilnahme stimmst du zu, dass deine Teilnahme auf eine faire Weise erfolgt. Das heißt, dass du keine Fake Konten zur mehrmaligen Teilnahme erstellst oder dir auf andere Weise unfaire Vorteile verschaffst. Die Ausgabe der Gewinne ist nicht in Geld auszubezahlen. Du erklärst dich zusätzlich damit einverstanden, dass bei einem Gewinn dein Name öffentlich im Forum aufgelistet wird. Die Gewinner werden, insofern es innerhalb des Gewinnspiels nicht anders angegeben wurde, per Zufall ausgelost. Gewinnberechtigt sind Teilnehmer ab dem Alter von 14 Jahren; ist der Teilnehmer unter 18 Jahre alt, muss dieser eine Einverständniserklärung der Eltern besitzen. Besitzt der Gewinn eine eindeutige Altersbeschränkung, wird zusätzlich auch das Mindestalter für das Gewinnspiel auf das entsprechende Alter gehoben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

dubtap Allgemein

Bei der Verwendung von dubtap vertraust du uns. Wir erlauben uns, durch das Cookie Verhalten anonymisierte Bewegungsprofile zu erfassen, Sucheinträge anonymisiert zu indexieren und die Mitglieder in unsere Entwicklung einzugliedern; als Mitglied kann man also Ideen einbringen, Fehler melden oder bei Abstimmungen mitmachen. Wir distanzieren uns ohne Ausnahme von jeglichen erzeugten Daten, die nicht unsererseits entstanden sind.

Maßnahmen

Sollten wir Regelverstöße oder, noch schlimmer, Gesetzesverstöße in Erfahrung bringen, werden wir je nach Situation nach unserem Ermessen handeln. Sollten wir auf schwerwiegende Fehlhandlungen treffen, werden wir die Polizei informieren und anhand der betreffenden Daten kooperieren und diese somit auch offenlegen. Diese Maßnahme ist als situationsbedingt anzusehen und nicht als gängige Praxis. Die Daten gehören dem Mitglied und wir möchten uns dort so wenig eigenmächtig bewegen, wie es uns möglich ist. Bei einer schweren Gesetzesübertretung enthebeln wir aber die Rechte des Mitglieds und legen diese für die zuständigen Beamten offen.  Zusätzlich blockieren wir das Mitglied und verhindern jegliche Nutzung des Kontos, damit dessen Daten nicht manipuliert oder gelöscht werden können.

Strafen

Wie erwähnt, listen wir am Ende dieser Seite unsere eigenen Vorkehrungen auf, die gegebenenfalls der Disziplinierung der Mitglieder dienen.

  1. Vergehen: Eine Verwarnung inklusive einer Beobachtung im Zeitraum eines Monats.
  2. Vergehen: Eine erneute Verwarnung mit einer einwöchigen Sperre und anschließender Beobachtung von drei Monaten.
  3. Vergehen: Sperrung des Kontos für sechs Monate
  4. Vergehen: Sofortige unwiderrufliche Löschung. Das Mitglied verliert restlos alle seine personenerzeugten Daten und kann diese nicht wiederherstellen oder vorher sichern.