1 Minute Lesezeit (258 Wörter)

KAZÉ Anime lizenziert den Anime-Kinofilm Okko’s Inn

waka_okami_wa_shogakusei-325033155-large

 Die Kinoadaption der gleichnamigen Kinderbuchserie von Autorin Hiroko Reijo und Illustratorin Asami erscheint voraussichtlich 2019.

 Ein neues Abenteuer für Okko

...

Okko's Inn (Sub) bei Anime on Demand online schauen

Oriko Seki, genannt Okko, ist ein aufgewecktes junges Mädchen, das in die 6. Klasse der Grundschule geht und ihre Eltern durch einen Autounfall verloren hat. Deswegen zieht sie zu ihrer Großmutter, die ein Onsen leitet.

​Die Kinderbuchreihe Okko's Inn erzählt von der Grundschülerin Okko, die ihre Eltern bei einem Autounfall verliert so Grund zu ihrer Großmutter aufs Land zieht. Diese leitet einen traditionellen Onsen, zu dessen zukünftigen Leiterin sie Okko ausbilden möchte. Doch nicht nur lernt Okko die Abläufe in einem Gasthaus kennen, sie freundet sich auch mit allerhand Gestalten und Geistern an, die es im Onsen gibt und die ihr helfen, eine gute Gastwirtin zu werden. 

Die TV-Anime-Adaption startete im April dieses Jahres und wird gegenwärtig auf Anime on Demand im Simulcast ausgestrahlt. Der neue Kinofilm zu Okko's Inn erzählt eine Geschichte, die bisher weder in der Buchserie noch in der Anime-Serie behandelt wurde und sich stärker auf das Verhältnis von Okko zu ihren Eltern konzentriert. 

Wie auch für die TV-Serie übernahm die Animationsproduktion erneut Studio MADHOUSE (Summer Wars, ONE PUNCH MAN) in Kooperation mit DLE. Die Regie führte Kitaro Kousaka (Animationsregisseur zahlreicher Ghibli-Filme wie Chihiros Reise ins Zauberland und Das wandelnde Schloss). Der Kinofilm Okko's Inn feierte seine Premiere in Juni in Frankreich im Wettbewerb des Annecy International Film Festival und startet im September regulär in den japanischen Kinos. Eine deutsche Veröffentlichung ist für 2019 geplant.


WoW: Battle for Azeroth - Erster Spieler erreicht ...
Review: Doctor Who - Schatten von Shada

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (0)

bewertet 0 bis 5 mit 0 Stimmen
Ziemlich komisch. Noch keine Kommentare. Naja, vielleich zocken sie oder ziehen sich einen Film rein. Schreib doch du den ersten!

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentiere als Gast. Registrieren oder anmelden zu deinem Konto.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Teile deinen Standort