3 Minuten Lesezeit (671 Wörter)

dubtap Update Blog #2

abschuss-agenda-aufgaben-7376

dubtap.ch ist noch im Aufbau, daran besteht kein Zweifel. Wir ändern immer wieder etwas ab und probieren etwas Neues aus. Manchmal entwickeln wir komplexe Pläne, die wir doch wieder verwerfen. Aber sicher fragt ihr euch gelegentlich: "Was kommt als Nächstes? Woran arbeitet ihr aktuell?" Nun, in diesem kleinen Blog möchte ich ein wenig erzählen, was uns momentan beschäftigt.  

Was seit dem letzten Update so passiert ist

Dem eint oder anderem dürfte es aufgefallen sein: Wir haben (endlich) die Seiten fertig gestellt, die zum einem unser Team präsentieren und zum anderen auch neuen Leuten einige Fragen beantworten werden. 

In naher Zukunft werden dort auch einige Cosplayer verzeichnet und präsentiert, sowie auch die verschiedenen Cosplaygruppen, welche etwas mit dubtap zu tun haben. Seid also gespannt, denn dort werden einige ganz coole Sachen kommen. 
Was bestimmt jeder schon gemerkt hat: dubtap hat einen Dark-Mode. Danke dafür an Ajdin!

Was gerade heute fertig gestellt wurde, ist das grosse Update rund um das Blogsystem. Nun ist es noch einfacher, einen Blog zu erstellen - und das Ganze sieht auch hübscher aus. Auch die Leser haben einen Vorteil, denn diese sehen am Anfang eines Blogs, wie lange man circa braucht zum lesen. Schaut es euch unbedingt mal an! 

Wir haben die interne Kommunikation extrem verbessert und unsere Team-Mitglieder sind zum grössten Teil alle eingearbeitet. Die Redaktion trifft sich jetzt auch in mehr oder weniger regelmässigen Abständen in Zürich zu Speis und Trank. An dieser Stelle die Anmerkung, dass diese Treffen weniger mit "Arbeit" zu tun haben, sondern viel mehr dem Spass und der Teambildung dienen. 
Im Moment erweitern wir die Strukturen und suchen intern nach Abteilungsleitern. 

Bei den Sprachen... Ja, das letzte Mal haben wir noch gross Rätoromanisch angepriesen und wie ihr heute seht, gibt es diese Option nicht. Der Grund ist ein ganz einfacher. Denn die Übersetzung kostet zwischen 45`000 - 70`000 CHF. Leider gibt es nur zwei Vereine, die solche Übersetzungen in das Rätoromanische machen; diese verlangen pro Zeichen einen gewissen Betrag - Und ihr wollt nicht wissen aus vielen tausenden Zeichen dubtap besteht. (Text und kein Code, so doof bin auch ich nicht ;)). Daher haben wir dieses Projekt mal bis auf weiteres auf Eis gelegt. Oder eher in einen Gletscher verwandelt, leider, leider.

Bei den sozialen Netzwerken fahren wir eine klare Linie und wie man an den Daten sehen kann, funktioniert diese Linie sehr gut. Hier ein Dank an unsere Social-Network-Profis Desy und Yannic!

Wer unseren YouTube Kanal mitverfolgt, hat gesehen, dass es dort ruhig, aber nicht ganz still ist. Aus Zeitgründen ist dort noch kein Video von Walla Ray erschienen. Dennoch konnten wir es nicht lassen und haben ein Video zum Otakuball hinzugefügt. Bei YouTube sind wir aber immer noch in der Konzept-Phase.  

Was in naher Zukunft kommt

Wie bereits oben erwähnt, werden mehr solche Seiten kommen. Zum einen eben die Cosplayersparte, zum anderen aber auch unser Pressespiegel.

Der Frühling ist langsam im Kommen und somit steht die neue Saison in den Startlöchern. Das merken wir ziemlich gut, denn wir schreiben seit den letzten Tagen mehrere E-Mails am Tag bezüglich verschiedene Veranstaltungen. Wir werden an praktisch jeder grösseren Veranstaltung für euch dabei sein. Unten nochmal eine Übersicht, wo wir dabei sind.

Des Weiteren sind wir auch daran, ein eigenes Event auf die Beine zu stellen, aber dazu darf ich euch noch nicht mehr verraten. ;)

Spezial: Die Liga

...

dubtap Liga – eSport Liga

Die Nintendo Liga von dubtap! 

Vor circa einem Monat schalteten wir die Liga-Homepage von dubtap auf und öffneten so die Registration für die Spieler. Hier noch eine Zusammenfassung, was die Liga eigentlich ist:

Die dubtap Liga ist ein von Nintendo abgesegnetes eSport Projekt. Sobald wir genügend Teilnehmer haben, starten wir dort durch.

Wir konzentrieren uns vor allem auf Nintendo Spiele, die auf der Switch spielbar sind z.B Splatoon 2, Mario Kart 8 oder Super Smash Bros.

Gerne könnt ihr euch schon auf der Seite anmelden. Ebenfalls haben wir dazu eine Facebook Gruppe eröffnet, welche analog zur Seite betrieben wird. Da erhaltet ihr immer wieder mal Update und könnt uns Kritik und Anregungen übermitteln.  

Nomerius - Ein kleine Gruselgeschichte - Teil 2
E-Sports Schweiz: Die Swiss Made Games League

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (0)

bewertet 0 bis 5 mit 0 Stimmen
Ziemlich komisch. Noch keine Kommentare. Naja, vielleich zocken sie oder ziehen sich einen Film rein. Schreib doch du den ersten!

Einen Kommentar verfassen

Kommentiere als Gast. Registrieren oder anmelden zu deinem Konto.
Anhänge (0 / 3)
Teile deinen Standort