12 Minuten Lesezeit (2322 Wörter)

Balardie's Top 10 Spiele 2018

​2019 hat gestern angefangen! Hier eine Liste von Spiele die ich dieses Jahr durchgespielt habe (unabhänging davon dass sie dieses Jahr rausgekommen sind oder nicht). Regel für diese Liste gilt: Nur ein Spiel pro Franchise! Ich präsentiere die Spiele hier als Kurzreviews.

Platz 10: Final Fantasy XIII (PC, XBOX 360, PS3)

Final Fantasy XIII, ja..... Der umstrittensten Teil. Entwickelt und herausgebracht von Square Enix.

Die Geschichte handelt um Lightning und ihre Truppe wie sie evakuiert werden, da in ihrer Heimat Cocoon ein Angriff stattfindet. Als sie sich auf eigene Faust versuchen die Zivilisten zu beschützen, gelangen sie ins Gebiet der Feinde und werden von einer Gottheit zu L'Cies markiert. Damit gelten sie von nun an als Feinde Cocoons und versuchen ihr Schicksal zu meistern. Gelingt es ihnen nicht, werden sie zu Cie'th, wandeldende Zombies. 


Ich finde dass Final Fantasy XIII ein guter Ableger der Final Fantasy Teile ist, da es sich was neues probierte und versuchte eine sehr lineare Welt zu bieten anstatt eine große Open World und die Geschichte damit hervorzuheben. Klappt an sich ganz gut, die Zwischensequenzen werden spannend erzählt und zumindest ich wollte immer wissen wie es dann weiter geht. Jedoch haben sie ein Problem bei der Umsetzung gemacht: Die Geschichte ist sehr wirr, seltsam und komplex. Man muss sehr viel aufpassen und man sollte sich im Spiel informieren. Das Spiel bietet viele große und optionale Texte. Das Gameplay war solide und macht Spaß, auch wenn es gegen Ende monoton wird und die Grafik ist für 2009 Verhältnisse echt gut. Die Musik mag ich auch. Die PC Version dagegen ist.... einfach scheisse. Das Spiel hat zwar keine gamebreaking Bugs, jedoch hat diese starke Framerate- und Performance Probleme (Sie schwenkt gerne Mal zwischen 20 und 60 FPS). 

Alles in einem ist aber Final Fantasy XIII ein Spiel was ich sehr empfehle wegen der Story und dem Gameplay. Nur sollte man sich eine PS3 oder XBOX 360 Version holen. Die PC Version nur dann wenn man besagte Konsolen nicht hat oder einen starken PC hat.

Platz 9: Shinobi (PS2)

Shinobi, ein... interessantes Spiel. Entwickelt von Overworks und herausgebracht von SEGA.

Wir spielen den Ninja Hotsuma. Sein Clan wird von einem anderen Clan angegriffen und Hotsuma will Rache ausüben.

Das Gameplay von Shinobi fühlt sich sehr gut an und macht sehr viel Spaß und bietet viele gute Action Level. Die Steuerung fühlt sich zwar auch gut an, habe aber das Problem dass sich Hotsuma in meinen Augen sich etwas zu langsam bewegt. Er läuft zwar an sich schnell genug, in meinen Augen sollte er sich aber schneller bewegen können. Im gesamten Gameplaybereich macht das Spiel aber seinen Job gut. Der Soundtrack macht auch was gut. Das einzige was ich nicht gut finde ist der Schwierigkeitsgrad. Mein Problem mit dem Schwierigkeitsgrad ist, dass der Anfang normal, in der Mitte super leicht und gegen Ende viel zu schwer und unfair ist. Es wird gegen Ende unfair, weil es gerade bei den Bosskämpfen die Kamera einfach gegen dich ist und viele Angriffe nicht mehr sehen kann und deswegen oft stirbt. Die Checkpoints sind aber dafür gut gesetzt.

Shinobi ist ein Spiel welches ich vielen Leute empfehlen kann, wenn sie ein gutes und schweres Ninja Spiel suchen.

Platz 8: Zone of the Enders (PS2)

Zone of the Enders oder auch kurz Z.O.E, ein kurioses Spiel von Hideo Kojima. Entwickelt und herausgebracht von Konami.


Wir schreiben das Jahr 2172 und spielen auf einer von Menschheit besiedelten Jupiter Mond. Man spielt einen kleinen Jungen namens "Leo Stenbuck" und dieser Mond wird eines Tages von BAHRAM angegriffen. Leo findet, als er geflüchet ist, einen Orbital Frame namens "Jehuty", einen riesigen Kampfroboter. MIt diesen Orbital Frame gilt es jetzt für ihn die Zivilisten auf dem Mond zu retten und währendessen versucht BAHRAM Leo den Jehuty zu entwenden.

Das Gameplay von Z.O.E fühlt sich gut an. Mit Nah- und Fernangriffen erledigt man die Feinde und erledigt die Missionen. Für ein Launch Titel der PS2 sieht es gut aus und dessen Soundtrack. Mein Kritikpunkt zum Spiel ist die Länge dieses Spiels. Es ist zu kurz. Ich habe fürs erste Mal durchspielen nur vier Stunden gebraucht. 

Z.O.E kann ich jeden empfehlen die Missionen mit ein Riesigen Kampfroboter erledigen wollen.

Platz 7: Downhill Domination (PS2)

Downhill Domination, ein Fahrrad Rennspiel. Entwickelt von Incognito Entertainment und Santa Monica Studios und herausgebracht von Sony.

Die Story des Spiels ist es bei einer Weltveranstaltung teilzunehmen und der beste zu sein.... Ja ok das Spiel hat eigentlich keine Story. Es gibt nur bestimmte Modi die man absolvieren kann. Deswegen ist es umso besser dass man sich auf das Gameplay konzentriert hat. Bei jeder Strecke fährt man einen Berg herunter und versucht Erster zu werden. Das Spiel fühlt sich sehr schnell, kontrolliert und gut an. Man versucht neben dem Fahren auch seine Kontrahenten mit Fusstritten, Schlägen, Stöcke oder mit Milchglässer auszuschalten. Die Strecken werden in drei Arten unterteilt: Freeride, Motocross und Technical Downhill. Freeride sind Strecken die sehr offen, lang und weitläufig sind. Es führen mehrere Wege zum Ziel. In Motocross gibt es kurze dafür eher realistischere Strecken. Technical Downhill sind schwere Strecken voller Hindernissen. Hier ist mein Kritikpunkt dass es etwas unsauber programmiert wurde. Ich bin schon mal mit einem Rad im Boden gespawnt worden und Tricks werden gerne mal nicht als solche gewertet. Passiert aber selten.

Downhill Domination kann ich jeden empfehlen die ein Fahrrad Rennspiel haben wollen die sehr schnell sind und auf übertriebene Strecken stehen.

Platz 6: Beyond Good and Evil (PC, PS2, XBOX, Gamecube)

Beyond Good & Evil, ein Action-Adventure Spiel. Entwickelt von Ubisoft Montpellier und herausgebraucht von Ubisoft.

In diesem Spiel spielt man eine Reporterin namens Jade, die zusammen mit Pey'j (einen menschen großen Schwein mit großen Reißzähnen) und einigen Waisenkinder auf einer Insel wohnen. Sie werden eines Tages von einer Alienrasse namens "DomZ" angegriffen und versuchen die Kinder zu entführen. Jade und Pey'j konnten die DomZ erfolgreich abwehren. Die Alpha Abteilung (eine Art Polizei) versuchten es in den Nachrichten so darzustellen dass sie diesen Angriff abgewehrt haben da sie in denn näheren Inseln einen guten Ruf haben für das Abwehren der DomZ. Pey'j bekam ein ungutes Gefühl gegenüber der Alpha Abteilung und wir ziehen zusammen mit Pey'j los und versuchen herausfinden warum die DomZ angreifen und Kinder entführen wollen und warum die Alpha Abteilung versucht hatte diesen Angriff in einer verzerrten Perspektive zu zeigen. 

Gameplaymäßig dürfen wir die DomZ verhauen, Fotos über aussterbende Tiere und belastende Beweise machen, mit einem Speedboat an Rennen teilnehmen und Rätsel in Dungeons lösen. Alles davon macht sehr viel Spaß (ja auch die Fotos machen!). Grafisch sah es für die Zeit gut aus und der Soundtrack ist auch gut. Allerdings ist hier wieder mein Kritikpunkt die PC Version. Nicht weil es wie bei Final Fantasy die Perfomance Scheisse ist, sondern weil es durch den Alter des Spiels Kompabilitätsprobleme mit Windows 10 gibt. Texturen flackern, kein Windowed Mode (beziehungsweise es gibt eine Methode die funtkionieren soll, aber bei mir nicht) und Crashes. Für den Kauf am PC rate ich dann bei Steam oder noch eher bei GOG zu kaufen, da sie kompatibler und bugfreier sind als die Retail Version. Sollten dann trotzdem Probleme auftreten würde ich dann hier vorbeischauen, weil dort viele Workarounds bereitgestellt werden und mir gut geholfen haben.


Beyond Good & Evil spreche ich für jeden eine Empfehlung aus, wenn sie es mögen viele Dinge zu erkunden und schwierige Rätsel lösen wollen.

Platz 5: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy (PC, PS4, XBOX One, Nintendo Switch)

​Crash Bandicoot N.Sane Trilogy, ein verrückter 3D-Platformer. Entwickelt von Vicarious Visions und herausgebracht von Activision.

Dieses Spiel ist eine Ansammlung von den ersten drei Crash Bandicoot Teilen die ursprünglich für die erste Playstation erschienen sind. Im ersten Teil sehen wir das Crash von seinem Erzfeind Cortex erschaffen wird, Crash flüchtet und eine weibliche Version von einem Bandicoot namens Tawna, versucht Cortex dann an ihr die Experimente durchführen. Crash's Ziel ist es jetzt Tawna zu befreien. In Teil 2 findet Cortex glänzende Kristalle und baute dann eine Maschine um die Welt zu zerstören. Ihm fehlen jedoch noch Kristalle um die volle Kraft für die Maschine zu bekommen. Er manipuliert daraufhin Crash die restlichen 25 Kristalle zu finden und Cortex zu geben. Im dritten Teil sind alle Kristalle in der jetzigen Welt nicht mehr da und baute zusammen mit einigen Kollegen eine Zeitmaschine um sich noch fehlende Kristalle zu besorgen. Crash versucht vor Cortex an die Kristalle ranzukommen.

Gameplaymäßig ist es sehr gut. Crash kann Springen, Rutschen, Rennen und einen Wirbelangriff. Er steuert sich schnell was mir sehr gut gefällt und sich gut anfühlt. Grafisch ist es sehr gut gelungen und der Soundtrack ist auch gut. Das Spiel hat durch die drei sehr viele und abwechslungsreiche Level. Zu kritisieren habe ich lediglich dass die Grafik in den Nachtlevel sehr komisch aussieht und Crash 1 und 2 Zeitherausforderungen bekommen hat. Die gab es im Original nicht sondern erst im dritten Teil. Teil 1 und 2 haben jedoch Level die nicht darauf ausgelegt sind auf Zeit zu spielen, weswegen sie sehr einfach oder sehr schwer sein können. 

Crash Bandicoot N.Sane Trilogy ist für jeden etwas wenn ihr auf gute und knackige Jump'N'Runs steht.

Platz 4: Ratchet & Clank 3 (PS2)

Ratchet & Clank 3, ein Action Platformer. Entwickelt von Insomniac Games und herausgebracht von Sony.

Die Handlung beginnt wie Ratchet und Clank Schach spielen bis bei ihnen eine Meldung reinkommt dass der Planet Veldin (Ratchet's Heimatplanet) angegriffen wird und sofort aufbrechen. Nach dem Angriff findet Ratchet zusammen mit den Galaktischen Schutztruppen heraus dass der Angriff von Dr. Nefarious kommt. Ratchet verbündet sich mit Qwark und bilden mit anderen Teamkameraden das Team "Q-Force". Für sie bedeutet es jetzt Dr. Nefarious aufzuhalten und die Galaxie zu retten. 

Das Gameplay von Ratchet and Clank ist es mit Waffen Gegner zu besiegen und Platformer Passagen zu lösen. Dabei unterscheiden sich die Waffen im Spiel stark. Eine Schockkanone, Plasmapeitsche, Granatenwerfer, Scharfschützengewehre, Maschinenpistolen und vieles mehr bietet das Spiel an Waffen. Alle Waffen unterscheiden sich stark und fühlen sich immer einzigartig an. Die Planeten unterscheiden sich auch stark. Wüste-, Eis-, Dschungel-, bis hin zu Großstadtplaneten gibt es viel. 


Ratchet & Clank 3 ist ein sehr gutes Spiel und sollte sich man mal angeguckt haben, wenn man auf gute Action steht.

Platz 3: Dark Souls 3 (PC, PS4, XBOX One)

Dark Souls 3, ein mystisches Spiel. Entwickelt von From Software und herausgebracht von Bandai Namco.

Das Spiel beginnt kurz nach dem Ende von Dark Souls 2. Prinz von Lothric will seinen Platz als König nicht einnehmen und es ist unsere Aufgabe ihn zu erledigen und als neuen König das Feuer neu zu entfachen.

Im Gameplay Bereich bietet Dark Souls viel. Man entscheidet sich am Anfang welche Klasse wir nehmen. Als Soldat, Magier, Bettler oder was es sonst noch gibt, nehmen wir uns dann eine der verschiedenen Waffen. Zweihändige Schwerter, Einhändige Schwerter, Pfeil und Bogen, Magie, Speere, Äxte und vieles mehr gibt es. Was mir sehr gefällt, ist der Schwierigkeitsgrad. Dieser ist immer schwer, aber fair. Es gibt sehr wenige unfaire Stellen im Spiel, was auf jeden Fall eine gute Sache ist. 

Dark Souls 3 oder generell das Franchise sollte auf jeden Fall jeder Mal ausprobiert haben, wenn sie es mögen die Welt zu erkunden und schwere Passagen zu bewältigen.

Platz 2: Metal Gear Solid 2 (PC, PS2, XBOX)

Metal Gear Solid 2, ein Stealth Action Spiel. Entwickelt und herausgebracht von Konami.


Die Geschichte von Metal Gear Solid 2 beginnt damit dass Solid Snake sich auf eine Mission begibt. Sein Zielort ist ein Tanker. Er wurde beauftragt einen Metal Gear namens "Ray" zu finden und zu fotografieren. Als Snake Ray fotografierte kommt Ocelot und erbeutet sich Ray. Daraufhin wird der Tanker gesprengt und viele amerikanische und russische Soldaten sterben bei dieser Explosion. Zwei Jahre später soll Raiden sich zur Big Shell begeben, eine Meeresreinigungsanlage. Er soll dort die Geiseln befreien, da unter den Geiseln sich der US Präsident befindet. 

Das Gameplay bietet wie von Metal Gear üblich, viel Stealth, Action und Spannung. Es gibt viele Möglichkeiten sein Ziel zu erreichen. Sei es mit Fäusten, Schusswaffen oder nur durchs Fortbewegen. Es wird viel zwischen Gameplay und Story gewechselt, was eine gute Dynamik und Spannung erzeugt. Die Dialoge werde auch sehr gut erzählt und man will dann auch immer am Ball bleiben.

Metal Gear Solid 2, oder auch das ganze Franchise, ist eine Empfehlung für jeden der Stealth Spiele mag.

Platz 1: Ninja Gaiden Sigma (PS3, PS Vita)

Ninja Gaiden Sigma, ein Hack'n'Slay Spiel. Entwickelt von Team Ninja und herausgebracht von Tecmo.

Das Spiel handelt um den Ninja "Ryu Hayabusa" und es beginnt damit dass das Hayabusa Dorf angegriffen wird, viele Hayabusa Mitglieder umgebracht werden und das dunkle Drachenschwert geklaut wird. Ryu will sich nun das Drachenschwert zurückholen.

Ninja Gaiden ist ein schnelles Hack'n'Slay Spiel dass sehr schwer ist. Man kämpft sich durch Wesen aus der Hölle und normale Menschen, die sehr stark sind. Es werden keine Fehler vom Spieler toleriert und muss sich wie ein echter Ninja verhalten, da man fast keine Heiltränke hat und wenig aushält. Es gibt viele Kombos und viele werden benötigt um bestimmte Genger auszuschalten. Es gibt neben den normalen Schwertern auch Nunchakus, Pfeil und Bogen, eine Sense, und mehrere weitere Waffen, womit man sich einen eigenen Kampfstil aussuchen kann.

Jeder sollte mal Ninja Gaiden gespielt haben, wenn man auf bockschwere Hack'n'Slays steht.

Wenn Lolis und Yanderes sich lieben: Anime Review ...
Wildcards: Prolog Teaser (Zeichnertagebuch Nummer ...

Ähnliche Beiträge

 

Personen in dieser Konversation

Kommentare (1)

bewertet 5 bis 5 mit 1 Stimmen
This comment was minimized by the moderator on the site

Man das ist einfach insane!

Gast
Ziemlich komisch. Noch keine Kommentare. Naja, vielleich zocken sie oder ziehen sich einen Film rein. Schreib doch du den ersten!

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentiere als Gast. Registrieren oder anmelden zu deinem Konto.
Bewerte diesen Blog:
Anhänge (0 / 3)
Teile deinen Standort